Video vom Festumzug am Rebblüetefest Weiningen

 

 

 

 

Neue Bilder

 

Neue Bilder in der Galerie vom Rebblüetenfest 2014 in Weiningen.

 

INFORMATIONSVERANSTALTUNG 

ACHTUNG NICHT VERPASSEN, AM DONNERSTAG 22. JANUAR 2015 um 19:30 FINDET DIE NÄCHSTE GENERALVERSAMMLUNG STATT!!!

ACHTUNG NICHT VERPASSEN, AM DONNERSTAG 22. JANUAR 2015 um 19:30 FINDET DIE NÄCHSTE GENERALVERSAMMLUNG STATT!!!

RG Nordwestschweiz Meisterschaft 10.11.2013, Reigoldswil

Vermutlich war Petrus am Sonntagmorgen so damit beschäftigt seine Schäfchen in der Kirche zu betreuen das es nicht gereicht hat sich auch noch um das Wetter für die anderen Schäfchen, dessen Schäfer und ihre Hütehunde zu kümmern.
Denn viel schlechter hätte das Wetter an diesem Sonntag gar nicht sein können. Strömender Regen und Windböen bis zu 100km/h, was sich vor allem darin auswirkte, dass uns das am frühen Morgen aufgebaute Pavillonzelt schon nach 3 Minuten um die Ohren flog. Tja mit Verlust muss man wohl rechnen. Zu diesem Zeitpunkt musste allerdings die Entscheidung über stattfinden oder nicht getroffen werden, da es bereits 8.30 Uhr war und sich alle Teilnehmer bereits auf dem Weg befanden, wurde entschieden den Anlass stattfinden zu lassen. Gilt ja bei den Hundebesitzer auch das Credo: „es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung“. Um 9.00 Uhr versammelten sich alle Teilnehmer bei einem heissen Kaffee/Tee/Punsch und einem Gipfeli und Marlies Fischer begrüsste die ganze Truppe und dankte für das kommen. Insgesamt hatten 16 Hundeführer mit 20 Hunden (5x Klasse 1, 3x Klasse 2, 12x Klasse 3) den Weg nach Reigoldswil gefunden. Gestärkt durch das heisse Getränk konnte es also losgehen! Ruedi Roth der sich spontan als Richter zur Verfügung gestellt hat. (Herzlichen Dank ! ) begann mit dem Parcourbriefing. Als klar war durch welche Tore die Schafe denn nun zu laufen hatten ging’s los. Zuerst die Team’s der Klasse 3 dann 2 dann 1. Eigentlich wollten wir ja eine Mittagspause mit Grillplausch, selbst gemachtem Hörnlisalat und zum Dessert Kuchen, geniessen, Gaben welche fleissige Helfer zubereitet/mitgebracht hatten aber leider war das Wetter immer noch grauenhaft. So war schnell einstimmig beschlossen die Läufe am Stück durchzuziehen und das Mittagessen zu Marlies Fischer auf den Hof, oder besser gesagt in den Stall, ins trockene zu verlegen. Nachdem alle Teilnehmer ihr leibliches Wohl befriedigt hatten und es den Meisten auch endlich wieder etwas wärmer war, konnte auch noch die Rangverkündigung stattfinden. Folgende Resultate konnten erzielt werden.
Klasse 3 und somit neue RG Meisterin:

1. Platz Marlies Fischer, Kelly von der Barbetenflue (84 Pkt.)
2. Platz Beat Bloch, Nera (83 Pkt.)
3. Platz Gisela Stöckli-Reist, Tarawood’s Gwen with Celtic Spirit (81 Pkt.)
Klasse 2
1. Platz Regula Roth, Jejey of Silly Season (74 Pkt.)
2. Platz Marlies Fischer, Killen Joe (51 Pkt.)
3. Platz Ulrich Briggen, Nalanie from Sheep Canyon (45 Pkt.)
Klasse 1
1. Platz Alex Beichert, Jill of Silly Season (91 Pkt.)
2. Platz Pia Bertschi, Chanuk (39 Pkt.)
3. Platz Monika Allgaier, Mystery Sunnyboy von Sumelocenna (37 Pkt.)

Trotz des Wetters war es in meinen Augen ein sehr gelungener Tag ! Darum möchte ich es nicht unterlassen Marlies Fischer für die Organisation, Christan Hürbi für die Schafe, Ruedi Roth fürs richten und all den anderen fleissigen Helfern (Fritz, Vreni, Marcel, Beat, Christian, Remo, Ueli) und allen Teilnehmern (Respekt, es hat niemand wegen des Wetters abgesagt :-)) von Herzen zu danken. Es war toll ein Teil dieses Teams zu sein.
November 2013
Monika Allgaier

 

 Weitere Bilder findet ihr in der Galerie.